News

3p führt zwei Fachforen auf der Hypermotion 2018 in Frankfurt

Zukunftsweisende Konzepte und Ideen zur Mobilität und Logistik von morgen werden auf der Hypermotion vom 20. bis 22. November
2018 in Frankfurt vorgestellt und diskutiert. Der Fokus der Veranstaltung – ein Mix aus interaktiver Messe, Konferenzen und
dem Hypermotion Lab mit Pitches und Talks – liegt auf intelligenten Systemen und Lösungen für Mobilität, Verkehr, Logistik und
digitaler Infrastruktur sowie dem Faktor Mensch, als Treiber von Innovationen.

Und so treffen sich hier Supply-Chain-Experten und Operations-Verantwortliche, um auch über Management 4.0-Themen in puncto New Work & Digital Business zu diskutieren.

Die beiden Fachforen zu den Themen New Work „Mindsets & Abbau von Innovationnsbarrieren“ sowie „Digitale Disruption“ werden durch 3p – Bettina Bohlmann – als Impulsgeberin und Fachexpertin inhaltlich geführt und moderiert. Hierzu konnten wir wieder spannende Panelpartner gewinnen, die zusammen ihr und den Konferenzteilnehmern in einen interaktiven und gehaltvollen Austausch gehen. Der Blick hinter die Kulissen, verbunden mit scharfkantige Aussagen und Meinungen, wird die 90-minütigen Sessions wieder zu einem gehaltvollen Erlebnis machen.

Mit dabei sind u.a. Thomas Holzner (Siemens), Johannes Giloth (Nokia) und Sebastian Sorger (vielversprechendes Start-Up) aus Berlin.

Das Teilnehmerspektrum der Konferenz reicht dabei von großen Konzernen über mittelständische Unternehmen und Startups
bis hin zu Vertretern aus Wissenschaft, Politik und Verbänden.

Kommen Sie doch auch und seien Teil dieser „Supply Chain Community“, wo Entscheidungsträger und Fachexperten die Zukunftsthemen frühzeitig vordenken und anpacken. Mehr Infos und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier, auf der Webseite der EXCHAINGE.

Vielleicht sieht man sich dort.
Bis dahin… Ihnen eine gute, wie erfolgreiche Zeit!
Ihre
Bettina Bohlmann