News

LogiMAT TV zeigt 3p im Gespräch mit Jan-Peter Wimmer

Bildschirmfoto 2018-04-06 um 11.36.37.png

Wie sieht eine Kultur aus, die sich bei der weiter steigenden Beschleunigung von Prozessen und Veränderungen, bei hoher Komplexität und Unsicherheit, behaupten kann? Im Gespräch mit Jan-Peter Wimmer, Leiter Logistik bei IDEAL Automotive, diskutiert Bettina Bohlmann, Wirtschaftspsychologin und Managing Partner von 3p procurement branding, darüber, wie die Kultur zur digitalen Transformation im Unternehmen funktionieren sollte.

Dazu gehört in erster Linie, dass die Digital Non-Natives die wahren digitalen Treiber von Innovationsprozessen sein müssen.

Die in 2017 gestartete Kulturumfrage von 3p zeigt großen Handlungsbedarf in deutschen Unternehmen zu diesem Thema, auch in den Bereichen Logistik und Einkauf.

Hier der Link zum YouTube-Kanal

Viel Spaß dabei!
Und wenn Sie am Ende herzhaft lachen, wenn ich davon spreche, dass wir unser Wissen „sharen“, dann „nur zu“.
Auch ich hatte es kaum ausgesprochen und musste selber darüber breit Lächeln.

In diesem Sinne… lassen Sie uns mit Humor auch über die kritischen Themen der Digitalisierung und des Kulturwandels im Austausch sein. Gerne im direkten Kontakt oder als Teilnehmer eines der kommenden Fachforen.

Mit herzlichen Grüßen
Bettina Bohlmann & Kollegen