News

"Disrupting Procurement" | Workshop zur Fachtagung

Disrupting-Procurement2018.png

Intensiv-Workshop – 9. April 2018
*DISRUPTIVE CHANGE MANAGEMENT | Innovationsbarrieren abbauen – von innen nach außen

*Workshopziel
Die digitale Transformation erfordert von uns und unseren Mitarbeitern agiles und strategisches Verhalten. Die kulturellen Gegebenheiten sowie die allgemeinen Rahmenbedingungen und Schnittstellenkonflikte führen jedoch in vielen Fällen zu einer Verlangsamung im Veränderungsprozess und zu Innovationsbarrieren. Auch in der Einkaufsorganisation werden Innovationsfähigkeit und der Wille zur fortwährenden Veränderung vorausgesetzt, wobei es Führungskräften und Mitarbeitern oft an den nötigen Kompetenzen mangelt.

Der Workshop vermittelt Ihnen wichtige Informationen für ein erfolgreiches disruptives Change Management in Einkauf & Supply Chain Management. Sie erfahren, wie Sie Innovationsverhalten initiieren, Potenziale erschließen und Veränderungsprozesse vorantreiben. Mit den erprobten Lösungsansätzen für die anstehenden Aufgaben in der eigenen Einkaufsorganisation, eignet sich der Workshop hervorragend als Grundlage für die folgenden Konferenztage.

*Zielgruppe
Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Supply Chain Management, Logistik, Produktion und Unternehmensstrategie produzierender sowie nicht produzierender Unternehmen.

*Inhalte
#Unternehmenskultur zur digitalen Transformation – wo stehen Sie?
#Ergebnisse der Vorstudie „Die Kultur zur digitalenTransformation“ von Herbst 2017
#Simulation von agilen Teams -Beispielszenarien und Austausch zu möglichen Lösungen
#Agile Methoden und Innovationstechniken
#Konfliktstile und deren Nutzen in der Entwicklung neuer Business Modelle
#Kein Change-Prozess gleicht dem anderen – Entwicklung einer eigenen Roadmap

*Workshopleitung
Bettina Bohlmann, 3p

*Methodik
Der Workshop bietet eine gelungene Mischung aus Inputphasen zu den neuesten Erkenntnissen und Methoden aus Wissenschaft und Forschung sowie Umsetzungsbeispielen in Einkauf und Supply Chain Organisationen.

*Workshopzeiten
09.00 – 17.30 Uhr
Die Pausenzeiten werden individuell zwischen den Teilnehmern und der Workshopleiterin festgelegt.

*Veranstaltungsort
nhow Hotel Berlin´
Stralauer Allee 3
10245 Berlin (direkt neben dem Spreespeicher)

Sind Sie mit dabei? Super!
Dann lassen Sie uns gerne hierzu vertiefend in den Austausch gehen. Wir freuen uns darauf!
Herzlichst

Bettina Bohlmann